Weizenbier

Die Bezeichnung Weizenbier ist ein Oberbegriff. Er bezieht sich auf Sorten, die auf der Grundlage von Weizen bzw. Weizenmalz hergestellt werden. Meist sind sie obergärig und haben einen Alkoholgehalt von 5-6%. Es gibt sowohl dunkle als auch helle Sorten, die sich oft durch einen fruchtigen und würzigen Geschmack, viel Kohlensäure und die charakteristische Schaumbildung auszeichnen.

Siehe: Weizen